• Entwicklungsbehörde der Regierung von Alaska führt Finanzierungsgespräche mit Ucore

    Entwicklungsbehörde der Regierung von Alaska führt Finanzierungsgespräche mit Ucore

    Halifax, (Nova Scotia), 22. Oktober 2018. Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V: UCU, OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es mit der Behörde für industrielle Entwicklung und Export von Alaska (Alaska Industrial Development and Export Authority, die AIDEA) Finanzierungsgespräche hinsichtlich der ersten Phase des Seltenerdmetall-Minenprojekts Bokan-Dotson Ridge (Bokan) von Ucore begonnen hat.

    Der Beginn der Gespräche wurde in einem Unterstützungsschreiben (Letter of Support, der Letter) von der AIDEA dokumentiert, das der Öffentlichkeit nunmehr zur Verfügung steht (siehe ucore.com/AIDEA_Letter_of_Support.pdf). Der Letter wurde von John Springsteen, CEO und Executive Director der AIDEA, an Jim McKenzie, President und CEO von Ucore, geschrieben.

    Gemäß dem Letter vereinbaren die Parteien, dass die Errichtung des SMC aufgrund der Nachfrage auf dem Markt die höchste Entwicklungspriorität aufweisen und vor der geplanten Erzgewinnungsinfrastruktur bei der Seltenerdmetallmine Bokan erfolgen wird. Im Letter wird auch das angepeilte Fertigstellungsdatum des SMC mit Ende 2020 festgelegt, wobei Rohmaterial von mehreren in- und ausländischen Standorten angenommen werden wird.

    Die Finanzierung der Produktionsanlage wird gemäß dem Gesetzesentwurf 99 des Senats (Senate Bill 99) erfolgen, der im Jahr 2014 vom Gesetzgeber von Alaska verabschiedet wurde (der Bill). Der Bill ermöglicht es der AIDEA, bis zu 145 Millionen Dollar in Form von AIDEA-Anleihen an Ucore zu emittieren, um die Infrastruktur- und Baukosten des Seltenerdmetallprojekts Bokan zu finanzieren. Der SMC wurde als vielversprechende Komponente dieses Unternehmens im Wert von 145 Millionen Dollar erachtet und gemäß dem Letter hat die AIDEA nun damit begonnen, Methoden zur Bereitstellung einer Finanzierung für den SMC zu untersuchen. Der Finanzierungsprozess der AIDEA wird auch eine Prüfung der Auswahl des Standorts von Ucore, der benötigten Investitionsausgaben, der Berechnungen der Betriebsausgaben sowie der Abnahmepläne beinhalten.

    Wir möchten der AIDEA und dem Bundesstaat Alaska unseren Dank für den Beginn dieses fortgeschrittenen Prozesses, für die Unterstützung beim Letter sowie für die Bereitstellung dieser beträchtlichen Finanzierung im Rahmen des Bill aussprechen, sagte Jim McKenzie, President und CEO von Ucore. Der SMC wird zunächst errichtet werden, um Nebenprodukt- und primäre Seltenerdmetallkonzentrate von Betrieben außerhalb Chinas zu verarbeiten, die Seltenerdmetall-Separationsdienstleistungen benötigen, um ein absatzfähiges Produkt für den zurzeit von China dominierten globalen Seltenerdmetallmarkt herzustellen. Der erforderliche Prozess, um in dieses fortgeschrittene Stadium zu gelangen, war überaus facettenreich und die Arbeit der AIDEA hinsichtlich der Unterstützung dieser bedeutsamen Einrichtung in Südost-Alaska ist für uns von unschätzbarem Wert. Ein besonderer Dank gilt Herrn Springsteen und seinen Mitarbeitern.

    Die Mitarbeiter und die Board-Mitglieder der AIDEA teilen unsere Auffassung, wonach die Entwicklung einer Industrieanlage wie jener des SMC in Ketchikan zu einer Diversifizierung der Wirtschaft des Bundesstaats führen und die Grundlage für den Aufbau einer US-amerikanischen Seltenerdmetall-Lieferkette darstellen wird – ein Ziel, das sowohl für Alaska als auch für die USA als Ganzes so wichtig ist, sagte Mike Schrider, COO von Ucore.

    Im Letter wird auch das Engagement von Ucore gewürdigt, die Unterstützung lokaler Behörden und des regionalen Wirtschaftsbundes für die SMC zu erhalten und die Beteiligung zweier führender Unternehmer aus Alaska zu erreichen: Randy Johnson und Mike Barry, die beide Mitglieder des Advisory Board von Ucore sind und das Managementteam von Ucore mit ihrem lokalen Know-how, ihrer Erfahrung und ihren Empfehlungen unterstützen werden.

    Die Baustelle für die Errichtung des SMC wird zurzeit Kaufprüfungen unterzogen, die von R&M Engineering aus Ketchikan durchgeführt werden (ucore.com/ucore-commences-alaska-smc-development-site-due-diligence).

    Über Ucore

    Ucore Rare Metals ist ein Unternehmen in der Entwicklungsphase dessen Hauptaugenmerk auf Seltenerdmetallressourcen-, -gewinnungs- und -veredelungstechnologien mit kurzfristigem Potenzial für Produktion, Wachstum und Skalierbarkeit gerichtet ist. Das Unternehmen hält sämtliche Anteile an der Seltenerdmetallmine Bokan-Dotson Ridge. Am 31. März 2014 teilte Ucore mit, dass von Seiten der Rechtsprechung des Bundesstaates Alaska die einstimmige Genehmigung für Senate Bill 99 (2014) erteilt wurde, das AIDEA ermächtigte, Schuldverschreibungen in Höhe von bis zu 145 Millionen USD für die Infrastruktur- und Baukosten des Seltenerdmetallprojekt Bokan-Dotson Ridge auszugeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Randy MacGillivray, VP Project Development von Ucore Rare Metals Inc. (Tel: +1 (604) 842-9802) oder auf www.ucore.com.

    Vorsorglicher Hinweis

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten, Forschungs- und Entwicklungszeiträume und Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, zählen Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Gewinnung und Exploration, Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Forschung und Entwicklung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ucore Rare Metals Inc.
    210 Waterfront Drive
    Bedford, Nova Scotia
    Kanada
    B4A0H3
    902.482.5214
    info@ucore.com
    www.ucore.com
    www.ucore.com/ucoretv

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ucore Rare Metals Inc.
    Peter Manuel
    210 Waterfront Drive, Suite 106
    B4A 0H3 Bedford, Nova Scotia
    Kanada

    email : peter@ucore.com

    Ucore Rare Metals Inc. ist ein Bergbauunternehmen, das sich in der Erschließungsphase befindet und sich mit dem Aufbau von seltenen Metallressourcen mit kurzfristigem Produktionspotenzial beschäftigt.

    Pressekontakt:

    Ucore Rare Metals Inc.
    Peter Manuel
    210 Waterfront Drive, Suite 106
    B4A 0H3 Bedford, Nova Scotia

    email : peter@ucore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Allgemein

    Comments are currently closed.