• Nie mehr kalte Füße

    Frauen leiden oft unter kalten Füßen – häufiger als Männer. Wer deshalb nicht schlafen kann, sollte sich eine Matratze aus Viscoschaum leisten. Über einen Stoff, aus dem gute Träume gemacht sind.

    BildSo klirrend kalt wie in diesem Januar war es vielerorts seit 30 Jahren nicht. Kein Wunder, dass bibbernde Frauenzehen immer öfter unter die Bettdecke des Partners huschen. Viele haben wegen ihrer kalten Füße sogar massive Probleme einzuschlafen. Dabei sind kalte Füße ein Schutzmechanismus des eigenen Körpers: Bei Kälte werden lieber die wirklich lebenswichtigen inneren Organe versorgt als die Hände und Füße. Einige Hausmittel können für Linderung sorgen. Zum Beispiel regt ein abendliches, warmes Fußbad mit etwas Holzasche und Salz die Durchblutung an. Auch ein paar Tropfen Zimtöl oder der Saft von zwei Zitronen eigenen sich als Badezusatz. Massagen mit einem Igelball oder das Bürsten der Füße helfen dem Blutfluss ebenso auf die Sprünge. Wer seinen Füßen im Bett akut Gutes tun will, der sollte den kalten Fuß jeweils in die Kniekehle des anderen Beines klemmen. So werden sie schnell wieder warm.

    Gerade das Bett und die Wahl der richtigen Matratze können dem Leid der Frierenden ein Ende setzen. Viscoelastische Schlafunterlagen speichern die Körperwärme und sorgen so für eine kuschelige Nacht. Sie sind aber nicht nur effiziente Wärmespeicher im Winter: Diese Alleskönner regulieren auch die Temperatur, wenn es zu warm unter der Bettdecke wird. So gehört auch das Schwitzen im Sommer der Vergangenheit an.

    Das High-Tech Material aus der Raumfahrt sorgt außerdem für Tiefenentspannung, weil der Schlafende regelrecht in die Unterlage einsinkt. Der Druck auf Gelenke, Bandscheiben und Muskeln wird gleichmäßig verteilt. Deshalb erkennt man Visco-Matratzen am bleibenden Körperabdruck nach dem Aufstehen. Sie kehrt nur langsam wieder in ihre Ursprungsform zurück.

    Visco-Matratzen sind sowohl für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer geeignet. 21 austauschbare Schaumstoffzylinder sorgen zum Beispiel in der Visco-Matratze „Breeze“ von Thermo-soft für den passenden Härtegrad in der Matratze. Ein Video dazu finden Kältegeplagte unter www.thermo-soft.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    thermo-soft gmbh
    Herr Rudolf Berger
    Druckereistraße 30
    4810 Gmunden
    Österreich

    fon ..: +4369916181618
    web ..: http://www.thermo-soft.at
    email : info@rube.at

    thermo-soft ist Ihr Spezialist für Visco Matratzen, Matratzenauflagen, Kissen und Lattenroste.

    Hier können Sie hochwertige Visco Schaum Matratzen, Schaumstoffmatratzen und Kaltschaummatratzen direkt vom Matratzenhersteller beziehen. Jede Visco Matratze aus unserem Sortiment ist qualitätsgeprüft und sorgt spürbar für besseren Schlaf. Dank einer perfekten Anpassung an die Konturen Ihres Körpers können Sie spannungsfrei und tief auf ihrer Visco Matratze schlafen, ohne häufiges Umdrehen. Sie erhalten dank unserer speziell entwickelten orthopädischen Matratze Ihren lebensnotwendigen Schlaf. Visco Matratzen bestehen aus einem viscoelastischen High-Tech-Material, das ursprünglich in der Raumfahrt verwendet wurde. Die Visco Schaum Matratzen passen sich bei unterschiedlichsten Druckverhalten konturgenau dem Körper an.

    Pressekontakt:

    thermo-soft gmbh
    Herr Rudolf Berger
    Druckereistraße 30
    4810 Gmunden

    fon ..: +4369916181618
    web ..: http://www.thermo-soft.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Allgemein

    Comments are currently closed.