• Mersen präsentiert vernetzte und interaktive Geräte für die Energieübertragung

    Auf der Light & Building 2018, in Frankfurt am Main, stellt Mersen innovative technische Lösungen für eine erhöhte Sicherheit und Effizienz in der Energieübertragung vor.

    BildMersen (Euronext FR0000039620 – MRN) ist ein weltweit tätiges Unternehmen, spezialisiert auf den Schutz und die Überwachung von elektrischen Anlagen und Energieverteilungssystemen.

    Mersen entwickelt und vertreibt eine umfassende Produktpalette für spezielle Elektroschutzanwendungen in der Gebäudetechnik, in Industrieanlagen und in der Energieübertragung. Das Unternehmen arbeitet an vernetzten und interaktiven Produkten für das Betriebsmanagement.

    Die alle zwei Jahre in Frankfurt stattfindende Light & Building ist die weltweit führende Industriemesse für Beleuchtung und andere elektrische Installationen in der Gebäudetechnik. In diesem Jahr wird Mersen auf der Messe als Schwerpunkt innovative technische Lösungen im Bereich Blitz- und Überspannungstechnik sowie Niederspannungsversorgung und Leistungswandlung präsentieren.

    Miquel Bosch, Marketing Manager für Überspannungsschutz, sagt dazu: „Wir sind ein weltweit führender Spezialist im Überspannungsschutz. Auf der Light & Building werden wir unser Engagement für spezifische Märkte hervorheben, wie zum Beispiel den Überspannungsschutz für LED Beleuchtungssysteme und Ladestationen für elektrische Fahrzeuge. Es werden auch Neuentwicklungen vorgestellt, wie zum Beispiel Smart Lightning Protection für große Gebäude und Anlagen.“

    Claire Roche, Produkt Manager – Niederspannungsschutzprodukte nach DIN,  erklärt: „Unser Angebot an NH- Sicherungslasttrennschaltern ist speziell konzipiert für die Leistungsverteilung in großen Gebäuden, in Industrieanlagen und in der Stromversorgung. Wir machen jetzt einen weiteren Schritt hin zu vernetzten und interaktiven Geräten, um die Leistungsübertragung noch sicherer und effizienter zu  machen. Diese völlig neuen technischen Lösungen entwickeln wir zusammen mit Schlüsselkunden in der Industrie und mit Energieversorgern.“

    Werbeanzeige

    Eric Greatti, Vize Präsident für Strategisches Marketing , ergänzt: „Mersen bietet Lösungen für den Elektroschutz und die Überwachung der Stromversorgung in großen Gebäuden, in Industrieanlagen und bei Energieversorgern. Unsere neuen vernetzten und interaktiven Produkte bieten optimierte Mess- und Überwachungsfunktionen. Auf diese Weise helfen wir unseren Kunden, ihre Betriebsabläufe sicherer und wirtschaftlicher zu machen und so ihre Betriebskosten zu senken.“
          
    Für eingehende Informationen besuchen Sie Mersen auf der Light & Building in Frankfurt, vom 18. bis 23. März in Halle 11, Stand C86.

    Über Mersen
    Als weltweit tätige Experten für Elektrokomponenten und Werkstoffe auf Basis von Graphit entwickelt Mersen innovative, auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Lösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen in Wirtschaftsbereichen wie Energie, Transport, Elektronik, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Verfahrenstechnik. Durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden gelingt es Mersen, seine Elektroenergieprodukte ideal in Kundenanwendungen zu integrieren und diese sicherer und zuverlässiger zu machen.

    Elektroschutz und Überwachung
    * Überstromschutz
    * Sicherungen und Sicherungsgeräte nach IEC
    * Sicherungen und Sicherungsgeräte nach UL/CSA
    * Überspannungsschutz
    * Blitz- und Überspannungsschutz
    * Überwachung
    * Niederspannungslasttrennschalter
    * Sicherungslasttrennschalter
    * Messwerterfassung

    Technische Lösungen für das Energiemanagement
    * Superflinke Sicherungen
    * Kühlkörper
    * Laminierte Stromschienen

    Die Mersen Gruppe ist börsennotiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment B

    Über:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg
    Deutschland

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

    Mersen, einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten für den Schutz und die Überwachung von Energieverteilungssystemen und elektrischen Anlagen stellt auf der Light und Building in Frankfurt am Main neue vernetzte und interaktive Geräte für eine erhöhte Sicherheit und Effizienz bei der Energieübertragung vor.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.