• Der helle Wahnsinn geht weiter – Episoden aus dem Alltag einer Psychologin

    Regina Dotzki erlaubt den Lesern in „Der helle Wahnsinn geht weiter“ einen Blick in eine Welt, die teilweise so bizarr ist, das man kaum glauben kann, dass alle der Geschichten wahr sind.

    BildDie Psychologin Regina Dotzki kehrt von ihrem einjährigen Forschungsaufenthalt in Südostasien wieder zurück nach Tübingen und muss feststellen, dass sich während ihrer Abwesenheit vieles zum Negativen verändert hat: Aus ihrer lebensfrohen Freundin Tina ist eine biedere Frau geworden, die ihr Herz an einen Kotzbrocken verloren hat, und aus ihrem erotischen Freitags-Lover Armin ein unglücklicher Fettkloß. Nur der Biobauer Sebastian ist sich mehr oder weniger treu geblieben, steckt aber auch in Schwierigkeiten, weil er die Nachbarsbäuerin geschwängert hat. Regina richtet sich in ihrem neuen alten Leben wieder ein, beginnt mit dem Schreiben ihres Buches und stößt tatsächlich auf zwei große Verlage, die Interesse an der Veröffentlichung haben.

    Nach kurzer Zeit als Sozialhilfeempfängerin bekommt sie in dem kurzweiligen Buch „Der helle Wahnsinn geht weiter“ von Regina Dotzki vom Sozialamt eine Stelle als Sozialpädagogin in einem Obdachlosenasyl angeboten. Sie macht hier ihre ersten dilettantischen Therapieerfahrungen und erlebt einen Praxisschock mit ihren asozialen Klienten und Gewalterfahrungen. Und natürlich verliebt sie sich auch wieder einmal. Auch in diesem Band wird die psychosoziale Szene von einer Insiderin, die scharf beobachtet, karikiert und Männer unterschiedlichster Art gnadenlos seziert. Dieses Buch ist die Fortsetzung von „Der helle Wahnsinn beginnt“ (ISBN 978-3-7345-0939-1).

    „Der helle Wahnsinn geht weiter“ von Regina Dotzki ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-24486-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Allgemein

    Comments are currently closed.