• Voyager Digital liefert Business Update und Kennzahlen für März 2021

    – AUM (verwaltete Vermögenswerte) über USD 2,4 Milliarden für Ende März bekannt gegeben
    – Über 1 Million verifizierte Nutzer gemeldet
    – Hauptkennzahlen von Februar bis März mehr als 35% gewachsen

    NEW YORK, 6. April 2021 – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder die Gesellschaft) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FRA: UCD2), eine börsennotierte Holding-Gesellschaft, deren Tochterunternehmen eine lizensierte Krypto-Asset-Plattform betreiben, die Anlegern eine schlüsselfertige Lösung für Investitionen in, und Handel mit Krypto-Assets bietet, gibt Stakeholdern ein Business-Update für den Monat zum 31. März 2021.

    Die Gesellschaft weist zum 31. März 2021 folgende Kennzahlen auf:

    – Verwaltete Vermögenswerte (AUM) übertrafen USD 2,4 Milliarden
    – Ende März 2021 insgesamt über 270.000 finanzierte Konten (Funded Accounts)
    – Insgesamt über 1 Million verifizierte Nutzer auf der Plattform

    Die wichtigsten monatlichen Betriebskennzahlen für Januar bis März 2021 lauten wie folgt:

    März Februar Januar
    2021 2021 2021
    Netto Einzahlungen 650 Mio. 400 Mio. 170 Mio.
    Neue finanzierte Konten 95.000 70.000 65.000
    Neue verifizierte Nutzer 395.000 190.000 250.000
    Gehandelter Hauptwert 2,5 Mrd. 1,6 Mrd. 840 Mio.
    Alle Zahlen sind vorläufig und ungeprüft und
    unterliegen der endgültigen Anpassung. Alle Beträge
    sind in USD, sofern nicht anders angegeben.

    Der März war ein weiterer rekordverdächtiger Monat für Voyager, da unsere Plattform, die auf den Einzelhandel ausgerichtet und provisionsfrei ist, weiterhin eine aktive Community sowohl für Bitcoin als auch für unser branchenführendes Angebot von über 50 Altcoins anzieht, meinte Stephen Ehrlich, Mitbegründer und CEO von Voyager. Alle unsere wichtigen umsatztreibenden Kennzahlen stiegen im März um mehr als 35% gegenüber dem Vormonat. Da die Nachfrage für die Voyager-Plattform weiter Fahrt aufnimmt, verbessern wir unsere Infrastruktur, um diese schnell wachsende Nachfrage zu befriedigen und das erwartete zukünftige Wachstum zu bewältigen, während wir unsere Angebotspalette in den kommenden Jahren erweitern.

    Herr Ehrlich meinte abschließend: Unser Management-Team konzentriert sich auf die langfristige Chance, einen bedeutenden Marktanteil in dieser schnell wachsenden Branche zu erobern. Die Initiativen, die wir in Angriff nehmen, wie z.B. das Hinzufügen neuer Produkte zu unserer Plattform und die weitere geografische Expansion, sind darauf ausgerichtet, Voyager wettbewerbsfähig für langfristigen Erfolg zu positionieren. Wir werden diese Initiativen weiter umsetzen und freuen uns darauf, unseren Investoren bei unserer nächsten vierteljährlichen Telefonkonferenz ein weiteres Update zu geben.

    Die Gesellschaft kündigte außerdem an, dass sie in Zukunft vierteljährlich Aktualisierungen der wichtigsten Betriebskennzahlen vorlegen wird. Voyager ist der Ansicht, dass dies mit den besten Praktiken der Branche übereinstimmt und dem langfristigen Fokus der Gesellschaft besser gerecht wird. Die Gesellschaft wird voraussichtlich Ende Mai im Rahmen seiner nächsten vierteljährlichen Telefonkonferenz den Investoren das nächste finanzielle und operative Update geben.

    Voyager arbeitet weiterhin aktiv mit Investoren zusammen und wird im April 2021 erwartungsgemäß an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:

    15. ApGlobal Chinese Financial Forum Info
    r
    il
    21. ApStifel Canada 2021 Cross Sector Info
    r Insight
    il Conference

    22. ApSNN – Planet Microcap Showcase Info
    r
    il
    27. ApH.C. Wainwright & Co. Cryptocurrency, Info
    r Blockchain & FinTech
    il Conference

    Voyager ist weiterhin bestrebt, seine vertrauenswürdige, sichere und konforme Plattform weiterzuentwickeln, um die Bedürfnisse seiner treuen Community zu erfüllen, indem es eine breite Auswahl an digitalen Assets mit branchenführenden Zinssätzen auf einer einfach zu bedienenden Applikation für den Handel mit, und die Investition in Krypto-Währungen anbietet. Weitere Informationen und die aktuelle Unternehmenspräsentation zu Voyager Digital finden Sie hier: www.investvoyager.com.

    Über Voyager Digital Ltd.

    Voyager Digital Ltd. ist eine börsennotierte Holding-Gesellschaft, deren Tochtergesellschaften eine Krypto-Asset-Plattform betreiben, die privaten und institutionellen Anlegern eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Krypto-Assets bietet. Die Voyager-Plattform bietet ihren Kunden eine konkurrenzfähige Preisausführung durch ihren Smart Order Router sowie eine Verwahrungslösung für eine große Auswahl an beliebten Krypto-Assets. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die sich zusammengetan haben, um eine bessere, transparentere und kosteneffizientere Alternative für den Handel mit Krypto-Assets auf den Markt zu bringen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.investvoyager.com

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Weiteres

    Die Links zu den oben genannten Anlegerveranstaltungen werden nur aus Zweckmäßigkeitsgründen angegeben. Voyager gibt keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich des Inhalts solcher Links oder der Eignung solcher Anlegerveranstaltungen für einen bestimmten Anleger. Voyager lehnt jede Verantwortung und Haftung in Bezug auf solche Anlegerveranstaltungen ab. Die hier angegebenen Links (und die darin enthaltenen Inhalte) sind nicht Teil dieser Pressemitteilung und gehören nicht zu den öffentlichen Bekanntmachungen von Voyager.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über das zukünftige Wachstum und die Performance des Unternehmens, die Dynamik in den Geschäftsbereichen, die zukünftige Akzeptanz digitaler Assets und die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie kann, wird, sollte, erwarten, annehmen, prognostizieren, schätzen, beabsichtigen, fortsetzen oder glauben (oder deren Verneinungen) bzw. anderen ähnlichen Variationen gekennzeichnet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Voyager wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Darüber hinaus sind wir in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit tauchen neue Risiken auf. Es ist unserem Management weder möglich, alle Risiken vorherzusagen, noch können wir die Auswirkungen aller Faktoren auf unser Geschäft oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen, abschätzen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es möglich, dass die in dieser Pressemeldung erwähnten zukünftigen Ereignisse und Trends nicht eintreten und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich und nachteilig von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen dem Risiko, dass sich die Weltwirtschaft, die Branche oder die Geschäfte und Investitionen des Unternehmens nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Aufwandsschätzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder höher als erwartet ausfallen, dass die Handelsdynamik nicht anhält oder die Nachfrage nach Handelslösungen zurückgeht, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt, Compliance-Risiken in Bezug auf Gesetze und Vorschriften, die derzeit für das Geschäft gelten und in Zukunft Geltung erhalten, und dass andere Risiken bestehen, die in den öffentlichen Einreichungen des Unternehmens enthalten sind, einschließlich der Management Discussion and Analysis und der Annual Information Form (AIF). Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Geschäfte wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, gehören unter anderem ein Rückgang des Marktes für digitale Vermögenswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; Änderungen der Gesetze oder Regulierungsansätze; das Scheitern oder die Verzögerung bei der Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten und des Blockchain-Ökosystems durch Institutionen; Änderungen in der Volatilität von Kryptowährungen; Änderungen der Nachfrage nach Bitcoin und Ethereum; Änderungen im Status oder der Einstufung von Krypto-Vermögenswerten; Verletzungen der Cybersicherheit; eine Verzögerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur für die Handelsgeschäfte oder das Erreichen von Mandaten und das Erreichen von Traktion; das Scheitern des Wachstums bei den verwalteten Vermögenswerte, eine nachteilige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Partei der Transaktion oder das Scheitern, eine erforderliche behördliche Genehmigung zu erhalten. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Vermögenswerte anhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das verwaltete Vermögen und das Handelsvolumen schwanken und von Zeit zu Zeit zu- bzw. abnehmen können und dass sich solche Schwankungen dem Einflussbereich des Unternehmens entziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenwärtige Leistungen und Trends sind keine Garantie für zukünftige Leistungen, dementsprechend sollten Sie sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen, aktuelle und vergangene Leistungen oder aktuelle oder vergangene Trends verlassen. Informationen, die Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen aufzeigen, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zu dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebenen Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Betriebsupdates zu geben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sollte das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisieren, darf daraus nicht gefolgert werden, dass es weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator für zukünftige Ergebnisse sind und dass die aktuellen Trends im Geschäft und die Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten möglicherweise nicht anhalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf vergangene Leistungen und aktuelle Trends verlassen. Alle Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Allgemein

    Comments are currently closed.