• Wenn Hundertstelsekunden entscheiden, ist eine neue Technologie gefragt. „Positionsmessung in Echtzeit“ lautet das Codewort – Begriff und Funktionsweise werden hier vom Experten erklärt.

    BildSeit einigen Wochen zeigen wieder zahlreiche Fernsehübertragungen die Spitzenleistungen der Wintersportler. Oft entscheiden Hundertstelsekunden über den Sieg. Eine besondere Rolle nimmt dabei die sogenannte Echtzeitmessung ein. Ein Begriff, den noch wenige Menschen kennen, der aber eine innovative Technologie beschreibt, die auch Sportübertragungen revolutioniert.

    Positionsmessung in Echtzeit, so der Begriff in Langform, bedeutet, dass Objekte und ihre Bewegungen in Echtzeit gemessen und übertragen werden können. Dies funktioniert über Basisstationen und Kameras am Spielfeldrand und so genannte Transponder, die an den Objekten angebracht werden – im Falle von Sport also an den Sportlern. Das System der Echtzeitmessung funktioniert ähnlich dem GPS für Fahrzeuge.

    Die Einsatzgebiete der Echtzeitmessung selbst sind sehr vielfältig: Ob im Sport, in der Medizin, der Forschung, im Maschinenbau oder gar in der Weltraumforschung – Echtzeitmessung spielt eine bedeutende Rolle in vielen Bereichen unseres Lebens. Wenn also im Sport Hundertstelsekunden gemessen werden müssen, vertraut man weltweit seit Jahren auf diese Technologie.

    Ein Pionier und Experte auf diesem Gebiet ist die inmotiotec GmbH, die beispielsweise auch Präzisionsmessung im Eishockey durchführt. Das System „Hockey-Track“ liefert Trainern, Spielern und Medien Echtzeit-Informationen, die in Ihrer Präzision konkurrenzlos und einzigartig sind. Automatisierte Statistiken und Auswertungen können in Videoclips zur Analyse von einzelnen Spielern herangezogen werden, die Spielsituation auf Knopfdruck liefern sowie Visualisierungen von Laufwegen erstellen. Wer Näheres über das Funktionsprinzip, Basisstationen und Messfeld, Auswertungen, Statistiken und Kameras sowie alle Hintergründe zur Echtzeitmessung erfahren will, ist auf der Seite des Experten richtig: www.inmotiotec.com.

    Werbeanzeige

    Über:

    abatec group AG
    Herr Martin Dachs
    Oberregauer Straße 48
    4844 Regau
    Österreich

    fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
    fax ..: +43 (0) 7672 / 27720-401
    web ..: http://www.abatec-ag.com
    email : s.brunnbauer@abatec-ag.com

    Die Qualität macht den Unterschied.

    Eine der Kernkompetenzen von abatec ist die Forschung und Entwicklung, konzentriert in einer eigenen Abteilung mit Spezialisten für Hard- und Software.

    Eine weitere Stärke ist die Highend-Fertigung von elektronischen Lösungen inklusive Produkttests in der abatec electronic solutions. Somit besitzen wir ausreichend Potenzial um jede Anforderung effizient und flexibel zu erfüllen und elektronische Hightech Lösungen vom Konzept über die Entwicklung bis in die Serienreife voranzutreiben.

    Die abatec bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungspaket. Von der Ideenfindung über die Entwicklung bis hin zur Fertigung. Dabei wird der Kunde den gesamten Prozess hindurch begleitet und persönlich betreut.

    Serviceleistungen

    Kundenservice
    Flexible Fertigung
    Kreativabteilung unterstützt den Produktentwicklungsprozess
    Individuelle Leistungspakete
    Persönliche Betreuung
    100% kundenorientierte Leistungen
    Produkt-Rollout und Logistikkonzepte
    Testkonzepte

    Management-Leistungen

    Marktforschung & -analyse
    Partner- & Expertennetzwerk
    Innovationsmanagement
    Ideengewinnung gemeinsam mit dem Kunden
    Administrative Unterstützung (z.B. bei FFG-Anträgen)
    Patentwesen
    Projektfinanzierung & Beteiligung
    Risikomanagement

    Pressekontakt:

    abatec group AG
    Herr Martin Dachs
    Oberregauer Straße 48
    4844 Regau

    fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
    web ..: http://www.abatec-ag.com
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-Werbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    News bloggen und Leser informieren
    News bloggen und Leser informieren
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Blogs sind als Informationsquelle und Kommunikationsplatz prädestiniert. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihrer News und Informationen unseren online Presseverteiler.
    Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Echtzeitmessung im Wintersport

    wurde gebloggt am 26. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 13 x angesehen