• Die bekanntesten Gastgeber der Mythologie, Philemon und seine Frau Baucis haben den Begriff GAST für die Gegenwart gesichert. 

    Im Mittelalter wurden Pilgerunterkünften in Kloster aber auch in Gästehäusern an den Hauptverkehrsstraßen errichtet. Handel, Vergnügen-Reisen und Kommunikation haben den Bedarf an Unterkunft und Catering weitergefördert. Heute zählt die Branche Hotellerie und Gastronomie zu den größten Wirtschaftszweigen.

    „Die Chance, dass Gastronomie wachsen kann, ist im Ideenreichtum und im Gespür für Nischen begründet. Es ist nicht entscheidend, welche Art von Gastronomie man betreibt; wichtiger ist der Mut zur Innovation und der unbedingte Wille zur Umsetzung“so Uwe Lammers, Geschäftsführer Beckröge Fachgroßhandel

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.online-zoohandlung.de
    www.zaehne-behandeln.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.vergleichen-buchen-sparen.de

    Werbeanzeige

                                                                                                                                                                                                                                                                                                               (Quelle: „Wie entwickelt sich die Gastronomie“ 2012 – Gastroblick.de)

    Allein gutes Essen reicht abermals nicht, um entsprechend  Kunden zu finden. Deshalb betreiben Restaurants auch Werbung, richten Aktionen aus oder sorgen auf andere Weise dafür, dass neue Kunden gefunden werden. Genussbegegnung.de deckt diese Nische erfolgreich auf dem Event- und Veranstaltungsmarkt online. Hier werden Aufträge und Kunden professionell vermittelt, der Einstieg für Gastronomen, Eventkünstler und -dienstleister ist sogar kostenlos.

    Bei www.genussbegegnung.de sind Veröffentlichungen von Bildern, Spezialisierungen, Referenzen und Empfehlungen sowie saisonalen Angeboten für die erfolgreiche Onlinepräsenz der Dienstleister in Form einer Standseite möglich.  Dabei wird berücksichtigt, was den Kunden gefällt und was sie dazu bewegt, bald wieder Bestellungen aufzugeben, um eine langfristige Kundengewinnung und –bindung zu sichern.

    „Wir sind erfolgreich gestartet und vermitteln aktuell deutschlandweit Veranstaltungen mit Auftragsvolumen zwischen EUR 2.000 und EUR 45.000. Als Nächstes wird Genussbegegnung auf dem Österreichischen Eventmarkt auftreten“ so Andrea Gallas, Gründerin der Genussbegegnung.de. „Ein realer Mehrwert für Gastronomen und Eventdienstleister ohne großen Aufwand und mit minimalem finanziellen Einsatz – ist unser Fokus“.

    Pressekontakt

    Genussbegegnung.de
    Frau Andrea Gallas
    Münchener Str. 73
    85737 Ismaning

    015140369153
    http://www.genussbegegnung.de
    info@genussbegegnung.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-Werbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    News bloggen und Leser informieren
    News bloggen und Leser informieren
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Blogs sind als Informationsquelle und Kommunikationsplatz prädestiniert. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihrer News und Informationen unseren online Presseverteiler.
    Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Wir lieben Gäste!

    wurde gebloggt am 28. August 2015 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 222 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,