• Sommer, Sonne, Strand – Flirt!

    BildMallorca. – 2013 etablierte die spanische Meliá-Gruppe das Hotel Sol Wave House auf Mallorca erfolgreich als weltweit erstes Twitter Hotel und entsprach mit diesem neuen Hotelkonzept erstmals dem veränderten Kommunikationsverhalten einer vorwiegend jungen, sozial stark vernetzten Zielgruppe.

    Nun baut Meliá sein Social Media-Angebot in den beiden mallorquinischen Hotels der Marke, Sol Wave House und Sol House Trinidad, weiter aus und bietet eine App an, mit der sich Urlauber mittels hoteleigener Adaption der populären „Flirtie-App“ näher kommen können. Die Anwendung funktioniert wie ein geschlossener Chatroom, der exklusiv über das kostenlose W-LAN-Netzwerk der beiden Häuser zugänglich ist und in englischer sowie spanischer Sprache zur Verfügung steht.

    Um sich die neuen Interaktionsmöglichkeiten zu erschließen, können die Gäste sich die Sol House Flirtie App herunterladen und ihr Profil erstellen. Aufgrund von übereinstimmenden Angaben erhält man Vorschläge mit „passenden“ Flirtwilligen, mit denen man dann online sieben Tage lang chatten kann bzw. natürlich auch offline unbegrenzt daten kann.

    Soziale Netzwerke sind ein elementarer Bestandteil der Sol House Hotels von Meliá, die sich an ein erlebnishungriges, musik- und technikbegeistertes Lifestyle-Publikum wenden und diesem durch die Einbindung von Musik und modernen Kommunikationsmitteln ein interaktives, ganzheitliches Urlaubserlebnis bieten.

    Bildnachweis/Fotos: melia.com

    Über:

    Meliá Hotels International S.A.
    Frau Sabine von der Heyde
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn
    Deutschland

    fon ..: + 34 971 22 44 64
    web ..: http://www.melia.com
    email : comunicacion@melia.com

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.online-zoohandlung.de
    www.zaehne-behandeln.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.vergleichen-buchen-sparen.de

    Werbeanzeige

    Über die Marke Sol Hotels & Resorts
    2014 startete die spanische Kette Meliá Hotels International ein umfangreiches Redesign ihrer damals rund 70 Hotels umfassenden Ferienmarke „Sol Hotels & Resorts“. Diese bislang eher unter der Kategorie Familienhotels laufenden Häuser sollen nach und nach repositioniert und im mittleren Resorthotel-Bereich angesiedelt werden. Basis dafür bildet ein komplett neues Konzept, mit dem das traditionelle „Sonne-und-Stranderlebnis“ zielgruppenorientiert entwickelt wird, um einem anspruchsvoller gewordenen Gästeklientel vier maßgeschneiderte und sich stark voneinander unterscheidende Segmente anzubieten: Sol Hotels richten sich als klassische Strandhotels vor allem an Familien und halten eine Vielzahl an spezifischen Entertainment-Angeboten für diese Zielgruppe bereit. Das Sol Katmandu Park & Resort auf Mallorca ist der erste Vertreter einer neuen Art von „fun-inclusive“ Themenhotels mit vollständiger Integration in einen Erlebnispark. Das Motto „The New Cool“ der Sol House Hotels ist gleichzeitig auch Programm, mit dem junge, kommunikations-, musik- und technikbegeisterte Millenials angesprochen werden, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Lifestyle-Erlebnis sind. Das Sol Beach House ist ein preisbewusstes Adults-only-Konzept für Erholung und Ruhe suchende Urlauber. Im „Haus am Strand“ finden sie ein puristisches, stylisches, Vintage-angehauchtes Design in wunderschöner Naturkulisse und mit direkter Strandlage als ideale Umgebung für ausgewählte Body & Soul-Programme.
    Für die kommenden Jahre wird eine weltweite Expansion der vier neuen Hotelmarken angestrebt. Durch die Verjüngungskur und Diversifizierung der Sol Hotels & Resorts soll neues Wachstum in wichtigen Urlaubsregionen generiert und gleichzeitig deren Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit erhöht werden. www.melia.com www.sol-hotels.com

    Über das Unternehmen Meliá Hotels International S.A.
    Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
    In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 24 Häuser: zwei Meliá, elf Innside und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Verträge wurden bereits für fünf Hotels der stylischen, im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelten Marke Innside unterzeichnet: Aachen (2016), Frankfurt (2016), Leipzig (2016), Hamburg (2017) und Essen (2017). www.melia.com
    http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

    Pressekontakt:

    W&P PUBLIPRESS GmbH
    Frau Sylvia König
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn

    fon ..: 089-6603966
    web ..: http://www.wp-publipress.de
    email : melia@wp-publipress.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-Werbung.net verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    News bloggen und Leser informieren
    News bloggen und Leser informieren
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Blogs sind als Informationsquelle und Kommunikationsplatz prädestiniert. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihrer News und Informationen unseren online Presseverteiler.
    Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Sol House startet „Flirtie“-App für Hotelgäste

    wurde gebloggt am 26. August 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 159 x angesehen